NFT 17 – ANMELDEN! NOW!

teaser_nft17
Der Designmarkt in Wuppertal
02. & 03.12.2017

Es wird ein Fest! In der Feuerwache den Durst löschen. Im Winter durch den Sand graben
und natürlich tausend NEEDFUL THINGS von euch für alle!

Jetzt Bewerben für den NFT 17!

Wir sind wieder zur Gast in den Hallen der Alten Feuerwache Wuppertal ganz nah bei Utopiastadt und freuen uns, mit dem Needful Things Nr. 17 auf warme Räume, den überdachten Innenhof und Indoorspielplatz. Mit euch und für alle machen wir nach guter NFT-Manier einen kuratierten, hochwertigen und einfach netten Markt, der sowohl den vielen bunten Menschen um uns herum, gerade vor Weihnachten eine Freude macht und darüber hinaus zeigt, was DesignerInnen, HandwerkerInnen, Idealisten und Jongleure für unsere Welt zu bieten haben.
Wir laden euch ein, mit dabei zu sein und freuen uns auf bekannte, bewährte und unentdeckte Needful Things. Neben Shirts, Kleidern, Accessoires, Taschen und Schmuck, wünschen wir uns vor allem auch Schuhe, Möbel, Lampen, Upcycling, Illustrationen und Trickreiches aus Hygiene, Ernährung und Musik. Wer mit lokaler und biologischer Verarbeitung oder spannenden Geschichten aufwarten kann, bekommt von uns natürlich extra Sterne.

Meldet euch jetzt an unter: www.need-ful-things.de.

Der überdachte Innenhof mit dem Charme kleiner, gemütlicher Hütten ist allein atmosphärisch sehr zu empfehlen. Eine eigene Bar versorgt euch mit kalten und warmen Getränken. Direkt nebenan ist ein Indoor-Baumhaus-Sandkasten für die Betreuung von Kindern aktiv und somit Teil unserer Needful Things Peripherie. Dazu wird es traditionell eine Reihe von DJs geben, die uns durch die winterliche Landschaft der »Alten Feuerwache« tragen und für steht’s gute Laune sorgen.
Die Stände können natürlich (wie gewohnt) über Nacht aufgebaut stehen bleiben und sind nach Marktschluss für den Besucherverkehr unzugänglich. Eine Nachtwache gibt es wie immer nicht. Jeder lagert oder lässt seinen Stand auf eigenes Risiko stehen.
Wir sind in beheizten Räumen, veranstalten aber auch auf dem Außengelände winterlichen Hüttenzauber und ganz bestimmt gibt es den ersten Schnee, der zum Stöbern einlädt — in jeden Fall freuen wir uns auf euch!
Details zur Anfahrt, zum Programm und ein bisschen Special-Programm schicken wir euch rechtzeitig im Vorfeld zu.
Bewerbung und AGBs hier auf unsere Page.

WANN:
Samstag, 02. & Sonntag, 03.11.2016
jeweils 12 bis 19 Uhr

WO:
Alte Feuerwache
(500m von Utopiastadt entfernt)
Gathe 6,
42107 Wuppertal

WIE BEWERBEN:
über dieses Formular:
http://need-ful-things.de/bewerbung-nft17/

BEWERBUNGSSCHLUSS:
Feitag, 29.10.2017

GANZ WICHTIG!
Nach erfolgreichem Abschicken der Bewerbung wird diese durch eine automatisch generierte Mail bestätigt. Solltet ihr keine solche E-Mail erhalten, ist irgendwo der Wurm drin. In so einem Fall bitte noch einmal das Formular ausfüllen oder kurz via Mail melden. Alle Bewerbungen gehen dann in einen Topf, werden geschüttelt und von uns zu einem schönen Markt kuratiert. Alle die dabei sind bekommen dann am Montag, den 06.11.17 von uns eine entsprechende Nachricht.

Wir heizen schon mal vor und freuen uns auf euch.
Bis dahin eine gute Zeit und herzliche Grüße aus Utopiastadt,
clownfisch & die Hebebühne

 

plakat_nft16

schmuckcouture

Unbenannt

»schmuckcouture – eine kleine Goldschmiede auf dem Ölberg. Hier werden Unikate in Edelstein und Metall auf Kundenwunsch umgesetzt und gefertigt. Wir arbeiten ausschließlich mit zertifiziertem recyceltem Metall. Trauring-und Schmuckworkshops nach Terminvereinbarung. Seit Januar 2017 finden hier auch Workshops für Kinder statt.«

schmuckcouture – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

clara himmel

IMG_6486

»Clara Himmel – steht für handgefertigte Taschen, Kleidungsstücke und Accessoires. Das Design kombiniert minimalistische klare Linien mit sportlicher Eleganz. Jedes Produkt wird in meinem Dortmunder Atelier entworfen und in sorgfältiger Handarbeit mit viel Liebe zum Detail hergestellt.«

Clara Himmel – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

bha

DSC_0073

»bha – Lampen aus recyceltem Papier«

bha – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

sucre des amours

SucredesAmours_Mandala_Logo

»Sucre des Amours – Hinter dem Label „Sucre des Amours“ stehe ich Susa Wortmann. Eigenes Design und Handmade sind mir das Wichtigste. Ich fertige Accessoires & Schmuckstücke in limitierten Editionen oder auch nach Kundenwunsch. Besonderen Wert lege ich dabei auf individuelle und hochwertige Materialien, sowie nachhaltige Arbeitsprozesse. Die Stoffe und das Leder werden überwiegend aus deutschen- und europäischen Manufakturen bezogen und jedes einzelne Produkt wird im Essener Atelier selbst entworfen und mit viel Liebe von Hand gefertigt.«

Sucre des Amours – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

sibylle dalan – jolly roger

jolly1

»Sibylle Dalan & Jolly Roger – Seit zehn Jahren arbeitet die Düsseldorfer Modedesignerin Sibylle Dalan mit ihrem Accessoireslabel Jolly Roger daran, Lederresten und Musterstücken aus der deutschen Schuhproduktion ein neues und vor allem stilbewusstes Leben einzuhauchen. Die aktuelle Produktpalette besteht aus Taschen- und Schlüsselanhängern, Schlüsselbändern, Visitenkartenetuis und Geldbeuteln, Kabelbindern und Handyhüllen, Kosmetiktäschchen, Clutches, Umhängetaschen und Shoppern. Dazu elastische Ringe, Armbänder und Ketten aus Silber und Leder.«

Sibylle Dalan & Jolly Roger – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

wupPerle

WupPerle2

»WupPerle – dahinter verbirgt sich kreativer und zeitloses Schmuckdesign. Als Hauptmaterial wird Aluminiumdraht verwendet, der zu Ringen, Anhängern, Ohrsteckern und -hängern, Tuchhaltern oder auch zu Deko-Steintieren für den Garten verarbeitet wird. Ergänzend dazu kreiere ich auch individuelle Schmuckstücke und Schutzengel aus Polarisperlen.«

WupPerle – Sonntag am Start!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

konsumschwestern

konsumschwesternstand1

»KonsumSchwestern – KonsumSchwestern gibt es seit 2005, gegründet in Lüneburg und nach einem kleinen Abstecher über Wiesbaden nun in der Heimat in Worms angekommen. Wir machen alles selbst, von der Idee zur Umsetzung, Zuschnitt, Nähen, Verpacken, Shops, Märkte, Laden. Alles aus einem Guss und alles mit ganz viel Herzblut. Zu unserem Sortiment gehören Täschchen für allen möglichen elektronischen SchnickSchnack, Turnbeutel, Clutchs und Accessoires für Hunde.«

KonsumSchwestern – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

o´donnell moonshine gmbh

13315230_1721175398135978_1694921396400190348_n

»O´Donnell Moonshine GmbH – Moonshine hieß der schwarz gebrannte Alkohol während der amerikanischen Prohibition. Damit sich die Farmer nicht durch den Kauf von leeren Flaschen verdächtig machten, benutzten sie die Einmachgläser („Mason Jars“), um den bei „Mondschein“ gebrannten Schnaps abzufüllen. Unser Namensgeber Edward „Spike“ O´Donnell, Anführer der Southside O’Donnell Gang, hatte zwar wenig Skrupel, wenn es darum ging, mit anderen Gangstern in Chicago, etwa dem legendären Al Capone, um die Vorherrschaft im Alkohol-Schwarzhandel zu kämpfen, aber er achtete immerhin auf Qualität und hielt sich an deutschstämmige Produzenten. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt und produzieren feinsten, deutschen Weizenbrand im original amerikanischen Einmachglas! Die Herstellung von O´Donnell Moonshine erfolgt unter Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten, allesamt frei von Zusatzstoffen. Bisher gab es drei verschiedene Geschmacksvarianten: Den klaren, im fassgereiften Weizenbrand „Original“ (38% vol.) mit Weizen aus dem Kölner Umland sowie die Liköre „Bitter Rose“ (25% vol.) mit Hagebutte und Holunder und „Bratapfel“ (20% vol.) mit Apfel, Zimt, Bittermandel und Vanille. Seit Dezember 2017 können wir nun auch eine vierte Sorte anbieten: „Harte Nuss“ (25%vol.) ist ein Likör mit kernigem Haselnussgeschmack, verfeinert mit Karamell und abgerundet mit Whiskey-Aroma.«

O´Donnell Moonshine GmbH – Sonntag und Montag mit dabei!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 16
Sonntag, 04. & Montag, 05.06.2017 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal