das smoothierad

IMG_4866_DxO

Emma trampelt schonmal vor!

Hier kannst du dich fit strampeln und gleichzeitig deinen eigenen Smoothie zubereiten. Von der »Arbeitslosen Werkstatt der Diakonie« für »Brot für die Welt«, aus Fahhradteilen die vor dem Gang zum Schrottplatz gerettet wurden, zusammengeschustert – der Smoothiemaker, der keinen Strom benötigt. Die Idee stammt aus Ecuador, wo diese Art von Fahrrädern für das Mahlen von Korn und das Waschen von Wäsche genutzt wird. Woraus du deinen Smoothie machst? Wir haben einiges an Lebensmitteln zur Verfügung gestellt bekommen, unter anderem auch gerettete Lebensmittel vom Foodsharing Wuppertal.

Schwing dich auf den Sattel und strampel dir deinen Smoothie!

**********************************************************
NEEDFUL THINGS  No 18
Sonntag, 20. & Montag, 21.05.2018 (Pfingsten) jeweils 12 bis 19 Uhr

HIER: Utopiastadt / Bahnhof Mirke , Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

Eingetragen Mai 18th, 2018 in Allgemein. Tagged: , , , .